Loschen von branden von transportmitteln

Feuer können auf verschiedene Weise gelöscht werden, alles hängt von den anderen Faktoren ab. Darunter sind der Austausch von brennbarem Material, seine Größe und Fragmentierung sowie die Brandeigenschaften. An die Bedeutung wird auch durch die Zeit erinnert, die seit dem Beginn des Feuers vergangen ist. In welchen Situationen funktioniert das Wasserlöschen?

Valgus 2 in 1Valgus 2 in 1 - Ein Weg zu schönen Füßen ohne Haluks!

Das Löschen mit Dampf ist ein Wasserlöschen, bei dem brennbare Gase in der Verbrennungszone verdünnt werden, um die Sauerstoffkonzentration auf den Preis zu reduzieren, bei dem die Verbrennung unmöglich ist. Die Sauerstoffkonzentration, bei der der Verbrennungsprozess gehemmt wird, gilt nur bei einer Konzentration von 35% Wasserdampf in dem Gemisch aus Gasen und Dämpfen im Verbrennungsraum. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass die besten Löschwirkungen bei Verwendung von Sattdampf bei Drücken von 6 bis 8 Atmosphären erzielt werden.Brände, die in geschlossenen Räumen mit einem Volumen von etwa 500 m3 auftreten, müssen meistens mit Dampf gelöscht werden. Wo aber am häufigsten empfohlener Dampf zur Bekämpfung von Bränden? Ohne Zweifel bleibt der Schaum in den Trockenräumen von brennbaren Materialien und Holztrocknern unverändert. Wasserdampf wird in ähnlicher Weise zum Schutz von Bränden beim Pumpen von Erdölprodukten, zum Schutz von Vulkanisationskesseln, Rektifikationskolonnen oder zum Schutz von Schiffsbränden verwendet. Das Löschen mit Dampf sammelt und löscht Brände von Flüssigkeiten, deren Temperatur alle 60 ° C beträgt. Es ist wichtig zu wissen, dass das Löschen oder Schützen des Brandes mit Dampf umso wirksamer ist, je dünner der Flammpunkt der Flüssigkeit ist. In den Erfolgen von Gasbränden drückt sich Wasserdampf aus und ist hilfreich, jedoch nur in engen Räumen mit einer kleinen Kubatur. Darüber hinaus wird Wasserdampf zum Löschen von Bränden fester Gegenstände wie elektrischer Geräte oder Computergeräte verwendet.Es ist erwähnenswert, dass Dampf als Brandbekämpfungsmaterial verwendet wird, das nicht unbedingt in natürlichen Räumen serviert wird. Aber nicht nur. In Fällen, in denen große Kühleffekte erwünscht sind, sollte Wasserdampf nicht passieren. Darüber hinaus gelten die Paare nicht und an Orten, an denen sie wahrscheinlich bei allen Verbrennungen verursacht.Vergessen Sie bei der Verwendung von Wasserdampf jedoch nicht die Sicherheit. Wasserdampf ist ein Medium, das leicht verbrannt werden kann. Wasserabschreckung verträgt sich mit der Gefahr von Oberflächenbeschlag und Luftfeuchtigkeit.