Lebensmittel fur diabetiker

Flexa Plus Optima

Lebensmittelprodukte, die unter dem Einfluss anderer Faktoren, wie Luft, Mikroben, Temperatur, stehen, unterliegen einer raschen Entwicklung und Verschlechterung. Täglich werden Millionen Tonnen verschwendeter Lebensmittel in die Mülltonnen verbracht (Statistiken besagen, dass keine polnische Familie jeden Monat 50 PLN in den Müll wirft, was eine groteske Sache ist, wenn die Hälfte der ärmsten Teile der Welt hungert.

Es gibt viele Ideen, wie Lebensmittelverschwendung vermieden werden kann, und ein Getränk daraus erweitert häufig seine Kapazität durch Vakuumverpackung. Dies ist ein Prozess, bei dem Luft aus dem Behälter oder Beutel gesaugt wird und die hermetisch versiegelte Verpackung die Oxidation von Lebensmitteln verhindert - sie schützt Produkte vor Schimmel, Bakterien, Austrocknung, Nährwert- und Geschmacksverlust. Die Verpackung für diese Art der Lebensmittellagerung sind Behälter und Beutel für die Vakuumverpackung. Die Beutel werden aus einer PA / PE-Folie mit einer Standarddicke von 70 μm hergestellt (einige Hersteller bieten Dicken im Bereich von 60 μm - 230 μm an oder entsprechen den Kundenanforderungen; das allgemeine Prinzip bei der Auswahl von Beuteln ist - die untere Folie, damit sie besonders erfahren sind, und es sollten Lebensmittelzertifikate vorhanden sein PZH-Anforderungen erfüllen. PA / PE-Folie zeichnet sich durch hohe mechanische Schlagzähigkeit, hohe Transparenz und Glanz (wichtig für die Produktdarstellung, gute Schweißbarkeit, Druckmöglichkeit, die Möglichkeit, metallisierte Folien zu erhalten, hervorragende Klasse (hergestellt aus hochwertigen Folien, die oft aus der Schweiz importiert werden aus. Unterschiedliche Haltbarkeits- und Beutelgrößen bedeuten, dass sie beim Verpacken von gehärteten, Fleisch-, Feinkost-, Milch-, fermentierten, geräucherten Produkten, losen Produkten sowie pharmazeutischen Produkten, Computer- und Automobilkomponenten breite Verwendung gefunden haben. Vakuumverpackungsbeutel können ohne Angst viele Jahre im Kühlschrank und in Kühlräumen gelagert werden, sie sind neutral gegenüber den Eigenschaften des gelagerten Produktes (sie verändern nicht den Geschmack und Geruch, übermitteln nicht unsere Mängel daran, manche lassen sich in der Mikrowelle auftauen, waschen in der Spülmaschine und wiederholen verwenden. Vakuumverpackte Lebensmittelprodukte sind eine schöne Möglichkeit, Abfall zu reduzieren. Es ist auch erstaunlich, dass die Vakuumverpackung auch auf heimischen Gebieten eingesetzt werden kann.