Kassenfehler 36

Die Registrierkasse von posnet muss sich wahrscheinlich wirklich von der üblichen unterscheiden, bei der es sich um Kopien der Quittung auf Rollen, Papierbändern handelt, die wir als Steuerbelege aufbewahren, oder um schwierigere, bei denen die Kopien der Quittung elektronisch sind. Am häufigsten stellen die Registrierkasse und die elektronische Kopie der Quittung ihren Kunden viele Fragen.Bei Steuergeräten mit einer elektronischen Kopie der Quittung sind die Datenträger der elektronischen Kopie die entsprechenden Karten. Jedes Gerät sollte eine vom Hersteller verwendete Karte verwenden.

Diese Karten können unglaublich viele Daten enthalten. Als ich herausfand, dass es sich um eine Million Belege handelte, war ich sprachlos. Wie viele Rollen müsste ich für diesen Transaktionsbetrag behalten? Ich begann zu verstehen, warum eine solche Registrierkasse effizienter ist. Das gute Argument ist, dass der Service einer Registrierkasse oder eines elektronischen Druckers den Service traditioneller Registrierkassen nicht vollständig trennt. Alle Funktionen, die Kopien von Ausdrucken auf einem Blatt Papier speichern, werden automatisch ausgeführt. So erleichtern die Registrierkasse und die elektronische Kopie der Quittung unser Geschäft, und natürlich nicht, wie es mir schien - es behindert es.

Es ist gut durchdacht, dass die Registrierkasse Handgedanken erzeugen kann, und wir können in der Zwischenzeit einen solchen Vertrag abschließen und ihn an einen Computer anschließen. Das Lesen unserer Daten dauert einen Moment, und wir können leicht nach dem suchen, was wir zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen. Dieser Cache-Speicher ist nicht mehr wirklich niedrig, so dass Sie die Seite nach einer Weile zurücklegen müssen. Bei diesem komplizierten Gericht können auch keine Änderungen auf der Karte angezeigt werden. Die elektronische Signatur verhindert dies und das Gerät erkennt Störungen. Die Kasse informiert uns auch, wenn die Karte voll ist und weist uns durch Schließen des Spediteurs an. Sie können sich nur so etwas wünschen, denn eine Million Quittungen zu machen, könnte der Wunsch eines jeden Verkäufers sein.Daher habe ich keine Angst vor der Registrierkasse mit einer elektronischen Kopie der Quittung. Es gibt jetzt eine bequemere Methode als die gesamte Masse der Ersatzpapierrollen.