Kasse 2017

Jeder Unternehmer im Heimatnamen der Registrierkasse hat täglich mit neuen Problemen zu kämpfen, die diese Geräte verursachen können. Wie jede Computerausrüstung sind Registrierkassen nicht frei von Fehlern und fallen manchmal aus. Nicht alle Firmeninhaber wissen, dass sie in einem Element, in dem mit Hilfe einer Registrierkasse Aufzeichnungen geführt werden, ein anderes solches Gerät enthalten sollten - nur weil dieses perfekte Gerät nicht funktioniert.

Das Fehlen einer Ersatzkasse für elzab beim Weiterverkauf von Produkten oder bei Hilfeleistungen kann dazu führen, dass vom Finanzamt Bußgelder verhängt werden, da dadurch Verkaufslisten während der Hauptgeräteausfallsaison vermieden werden. Die Dokumente, die bei der Registrierkasse aufbewahrt werden, sollten das Registrierkassenserviceheft enthalten. Auf diese Weise werden nicht nur Reparaturen am Gerät erfasst, sondern auch Hinweise zur Fiskalisierung der Registrierkasse oder zur Änderung ihres Speichers gegeben. In der eingegebenen Serviceposition würde es eine eindeutigere Nummer geben, die der Registrierkasse vom Finanzamt, dem Firmennamen und der Adresse der Räumlichkeiten, in denen das Bargeld verwendet wird, zugewiesen wurde. All diese Kenntnisse werden im Falle einer Prüfung durch das Finanzamt benötigt. Alle Neuheiten im Speicher der Registrierkasse und deren Änderung gehören zu den Aktivitäten einer speziellen Website, mit der jeder Unternehmer, der Registrierkassen verwendet, signiert werden sollte. Was ist hoch - Sie sollten das Finanzamt über jede Änderung der Kasse Techniker informieren. Der Verkauf von Steuerbeträgen sollte ununterbrochen eingestellt werden, da Sie beim erfolgreichen Auffüllen des Speichers der Registrierkasse Ihre Meinung gegen eine andere austauschen und daran denken müssen, den Speicher zu lesen. Das Lesen der Steuerkasse stellt definitiv eine - ähnlich wie bei ihrer Reparatur - nur von einer autorisierten Stelle durchgeführte Maßnahme dar. Darüber hinaus müssen diese Arbeiten in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Finanzamtes durchgeführt werden. Aus dem Speicher der Steuerkasse wird ein entsprechender Bericht erstellt, von dem eine Kopie an das Finanzamt und eine weitere an den Unternehmer gesendet wird. Er muss dieses Protokoll zusammen mit anderen Dokumenten in Bezug auf die Registrierkasse aufbewahren - sein Mangel kann die Verhängung einer Geldstrafe durch das Amt zur Folge haben.