Den zaun erden

Erdung ist die letzte wirksame Form der Blitzabwehr.Die Erdung ist ein Draht, der sich auf einen Leiter konzentriert und eine leitende Substanz ist.

Die am besten geeigneten Leiter sind Wasser, Graphit, Eisen, Stahl, Aluminium, Gold, Kupfer und Silber.Der Leiter verbindet den Körper mit der elektrifizierten Erde, während der elektrifizierte Körper in der Frucht dieser Bindung die Last abgibt oder aufnimmt, was zu seiner Neutralisierung führt.

Der Aufbau der Erdungsvorrichtung ist nicht besonders kompliziert. Ein solches Gerät konzentriert sich auf Erdungs- und Erdungskabel, Verbindungskabel, Klemmen oder Sammelschienen und Erdungskabel.Es gibt viele Möglichkeiten der Erdung. Einige Typen umfassen: Blitz-, Hilfs-, einfache und Schutzerdung.

Erdungsklemmen spielen eine wichtige Rolle bei der gesamten Erdung. Diese Klemmen bestehen aus Aluminium und dienen zum Anschluss der Blitzableiter an die Struktur. Klemmen oder Erdungsschienen sind Teil des Erdungssystems auf Baustellen und ermöglichen den elektrischen Anschluss einer Reihe von Drähten in Erdungsobjekten.Aufgrund der Hauskonstruktion werden die Klemmen als Seile, gepresst, flach klassifiziert; gerade gedrückt; eckig flach gedrückt; gewinkelt gedrückt; Zweigüberlagerung - gedrückt.Die Art der verwendeten Klemme sowie deren Ausführung wird unter anderem durch einen Teil der zur Erdung angeschlossenen Drähte bestimmt.

Der Anschluss des Erdungskabels an die Erde sollte leicht zu befüllen sein und die Anforderungen für den elektrischen Anschluss erfüllen.In die letzte Richtung wird das Thermitschweißen mit Hilfe von Pressklemmen, Gewindeklemmen oder anderen zuverlässigen mechanischen Verbindungen geworfen. Mechanische Verbindungen sollten nach den vom Hersteller festgelegten Grundsätzen installiert werden.Bei der Erstellung des Blitzschutzsystems ist besonderes Augenmerk auf die verwendeten Klemmen zu legen, die die Erdung oder den Erdungsleiter nicht beschädigen dürfen. In dem Satz eines solchen Systems liefern Informationen und die Anwendung des Prinzips, dass Verbinder und Halterungen, die nur aus Lötstellen bestehen, keine ausreichende mechanische Festigkeit und können beschädigt werden.