Aufzeichnungen uber den verkauf von pflanzenschutzmitteln

https://cidprime.eu/de/

Die rasante technologische Entwicklung hat dazu geführt, dass Registrierkassen heutzutage über viele verschiedene Funktionen verfügen, mit denen Sie nicht nur Verkäufe erfassen, sondern auch die Unternehmensführung vereinfachen, den Kundenservice verbessern, die für die Inventarisierung erforderliche Zeit verkürzen, die volle Kontrolle über die Arbeit des Kassierers sowie die Kontrolle ermöglichen Inventar.

Novitus-Registrierkassen zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität aus. Sie können mehr als nur mit einer ganzen Reihe von Geräten zusammenarbeiten. Sie können mit ihnen verbunden werden, beispielsweise mit einem Computer, einem Strichcodeleser, einem Magnetkartenleser und einem Chipkartenleser, einem Zahlungskartenterminal oder einer elektronischen Waage. Mit einem Wort, die heutigen Registrierkassen sind mit mehreren anderen elektronischen Geräten ausgestattet als vor einigen Jahren und weisen eine derart komplexe Struktur auf.

Welche Arten von Registrierkassen haben wir? Wir zählen normalerweise auf zwei Gruppen - die elektronische Registrierkasse im ECR-Plan und die elektronische POS-Kasse, die auch als Computerkassen bezeichnet wird. Diese beiden Arten von Registrierkassen bieten verschiedene Möglichkeiten, die sich aus ihren technischen Parametern ableiten. Einfach ausgedrückt, haben ERC-Kassen nur sehr begrenzte Erweiterungs- und Formoptionen für POS-Registrierkassen, und sie haben nur begrenzte Überlegungen und sind auf bestimmte Software vorinstalliert. Der Basis-RAM-Speicher für ERC hat eine Kapazität von 1 bis 8 MG, und nach einigen Jahren hat er keine Station mehr und wird praktisch zur Kommunikation hinzugefügt. Es gibt noch einen interessanten Unterschied - obwohl wir für die ERC-Währung die Möglichkeit haben, andere Peripheriegeräte anzuschließen, ist es im letzten Fall nicht möglich, ein Computerprogramm zu verkaufen - dafür benötigen wir einen Kassiererservice.

Die ERC-Registrierkassen umfassen:- tragbare Registrierkassen - mit minimalem Füllstand und geringem Funktionsumfang. Daher gibt es Gerichte, die unter anderem für Kunden gedacht sind, die Quittungen ausstellen, deren Inhalt sich wiederholt.- Standalone-Registrierkassen - Sie können viel mehr als mobile Registrierkassen sein, Sie können sich mit ihnen beispielsweise über eine Waage, einen Computer sowie einen Codeleser verbinden und auf diese Weise deren Aufbau verbessern.- Systemkassen - Sie sind Geräte für größere Unternehmen, in denen es viele Kassen gibt.

POS-Registrierkassen - sind eine sehr technologisch fortschrittliche Gruppe von Aufzeichnungsgeräten. Natürlich sollten sie durch Computer ersetzt werden, die für die Aufzeichnung des Umsatzes ausgelegt sind, und einige andere Funktionen ausführen, die mit der Lagerung von Waren sowie deren Verkauf verbunden sind.